Shuffle-option beim Musikhören // Zinsbasierte Wirtschaft

Verehrter Leser,

was würden Sie von ihrem Musikprogramm halten, wenn dieses Lieder, die sie schon oft gehört haben, mit einer höheren Wahrscheinlichkeit abspielen würde, als Lieder die Sie selten hören?

(Langfristig würde das bedeuten, dass Ihnen der Shufflemodus nur noch Lieder spielt, die Sie viel hören. Die anderen Lieder würden irgendwann garnicht mehr gespielt. Es würde sich also auf einige wenige konzentrieren.)

Würden Sie das gut finden?

Falls nicht. Warum dann so ein Wirtschaftssystem? Ein zinsbasiertes Wirtschafftssystem tut genau das, wie ich hier bei Zeiten definitiv auch noch darlegen werde.

😉

Advertisements

Ein Kommentar zu “Shuffle-option beim Musikhören // Zinsbasierte Wirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s